Kontakt »
Menu
Kontakt »
Mit Video SEO Top Rankings in Google erzielen

Video SEO: So gelingen Ihnen Top Rankings in 2020

Mischa Flinspach
27. Januar 2020

Sie haben ein ausgezeichnetes Video produziert. Nun muss es von den richtigen Leuten gefunden und gesehen werden. Mit Video SEO gelingt Ihnen genau das! Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie mit Video SEO Top Rankings in 2020 erzielen.

Keine Lust zu lesen? Kein Problem! Hören Sie einfach unseren Blogcast:


 

Sie planen ein Video zu produzieren oder haben vielleicht sogar die Erstellung Ihres Videos abgeschlossen?

So oder so – Gratulation! Sie haben die richtige Entscheidung getroffen und ein modernes, zukunftsfähiges Kommunikationsinstrument gewählt, um Ihre Unternehmensziele zu erreichen.

Damit Ihr Video das gesetzte Kommunikationsziel erreicht, muss es von vielen und vor allem von den richtigen Leuten gesehen werden.

Und genau hier kommt Video SEO ins Spiel!

Sie wollen mit Ihrem Video Top Rankings erzielen? Dann hören Sie jetzt nicht auf zu lesen, denn in diesem Artikel erfahren Sie...

  • was Video SEO ist und wie es sich von YouTube SEO unterscheidet
  • und wie Sie mit Ihrem Video exzellente Platzierungen erreichen können.

Wir helfen Ihnen auf dem Weg zu mehr Erfolg mit Ihrem Video! Legen wir los mit den Unterschieden zwischen YouTube und Video SEO.

YouTube SEO vs. Video SEO.

Eines sei vorweg gesagt: YouTube SEO und Video SEO sind stark miteinander verzahnt und bedingen zwangsläufig einander.

Oftmals werden beide Begriffe synonym verwendet. Grundsätzlich können die Disziplinen folgendermaßen unterschieden werden:

  • YouTube SEO umfasst Maßnahmen, die auf eine bestmögliche Platzierung der Ergebnisse innerhalb der YouTube Suche abzielen.
  • Video SEO bezieht sich grundsätzlich auf die Optimierung von Video-Inhalten auf Websites.

Während bei YouTube SEO Optimierungsmaßnahmen auf den Kanal YouTube bezogen sind, ist Video SEO ein Stück weit Mittel zum Zweck, um Websites attraktiver zu gestalten und diese besser in Suchergebnislisten zu positionieren.

Videos auffällig für eine breite Zielgruppe platzieren: Der RMV Werbespot.

Wie bereits angekündigt sind die Grenzen allerdings häufig fließend, was uns an dieser Stelle allerdings nicht weiter stören sollte.

In der Regel wird Ihr Video auf YouTube hochgeladen und zumeist auch über YouTube auf externen Plattformen eingebettet. Demzufolge widmen wir uns zunächst der YouTube SEO Optimierung.

YouTube SEO – Mehr Klicks für Ihr Video!

Nutzen Sie beim Upload Ihres Videos auf YouTube die folgende Checkliste um ein bestmögliches Ranking zu erzielen.

1. Ein aussagekräftiger YouTube Title.

Der Titel, oder "Title" Ihres Videos sollte "klickstark" formuliert sein und dadurch eine möglichst hohe Click-Through-Rate (CTR) erzielen.

Eine gängiger Title besteht aus ca. 50-70 Zeichen.

Nehmen wir den Title des Artikels, den Sie gerade lesen, als Beispiel:

"Video SEO: So gelingen Ihnen Top Rankings in 2020"

Video SEO Konstruktion eines klickstarken TitelsEin klickstarker Titel: Ein Muss aus Video SEO Gesichtspunkten.

Das Keyword "Video SEO" steht zu Beginn des Titles, um sowohl dem Nutzer wie auch dem Algorithmus sofort zu signalisieren, worum sich der Artikel inhaltlich dreht.

Der Title ist "zweistufig" konstruiert, indem er mit einem Doppelpunkt abgegrenzt ist und dadurch ein leichteres Verständnis garantiert.

Die Jahreszahl "2020" deutet auf die Aktualität des Artikels hin und versichert dem Leser, dass es sich hier um neue sowie gültige Informationen handelt.

Der Textabschnitt "So gelingen Ihnen Top Rankings" verspricht dem Leser einen konkreten inhaltlichen Mehrwert und hält zeitgleich eine Lösungsansatz für das Thema Video SEO bereit.

SEO für Blog-Artikel: Nutzen Sie diese 7 Tipps »

2. Ein optimiertes Thumbnail (Vorschaubild).

Das Thumbnail, oder Vorschaubild, wird dem Suchenden in der YouTube Suchergebnisliste neben der Textbeschreibung des Videos angezeigt.

Individuelle Thumbnails in YouTube SERPsHöhere CTR für YouTube Videos erzielen: Mit individuellen Thumbnails fallen Sie auf. 

Das Thumbnail sollte zum Klicken einladen und Spannung auf das anstehende Video verbreiten.

YouTube generiert automatisch ein Standbild aus Ihrem Video, welches dann als Thumbnail verwendet wird. Sie können Ihr Thumbnail auch selbst auswählen (im Prinzip ein Screenshot Ihres Videos) oder sogar individuell erstellen lassen.

Ein individuell erstelltes Thumbnail hat den Vorteil, dass Sie hier bspw. zusätzlichen Text integrieren können, welcher dem Zuschauer bereits erste Informationen zum Inhalt Ihres Videos liefert.

Texte sollten zwecks optimaler Lesbarkeit in einem farblichen Kontrast zum Vorschaubild stehen. Der Text sollte im besten Fall auf einem farblichen Balken hinterlegt sein, um die Lesbarkeit zusätzlich zu steigern.

Darüber hinaus können bspw. Icons hinzugefügt werden, die den im Video thematisierten Inhalt unterstützen. So kann zusätzlich zum Text ein visuelles Element geschaffen werden, dass für ein noch besseres Verständnis sorgt und einen weiteren Beitrag zum potenziellen Klick durch den Nutzer leisten kann. 

Der Mynd Imagefilm: Mehr als 200.000 Aufrufe dank erfolgreichem Video SEO.

3. Nutzen Sie Video-Tags.

Video Tags helfen YouTube dabei Ihr hochgeladenes Video inhaltlich zu kategorisieren und thematisch zu entsprechenden Suchanfragen zuzuordnen.

Achten Sie darauf Ihr Haupt-Keyword, Variationen dieses Keywords sowie dem Thema übergeordnet zugehörige Keywords zu verwenden.

Nehmen wir das Beispiel eines Videos zu dem Erklärvideo-Stil "Legetrick".
Folgende Tags würden sich hierfür bspw. anbieten:

  • Haupt-Keyword: Legetrick, Legetrick-Erklärvideo, Legetechnik.
  • Neben-Keywords: Legetrick erstellen, Legetrick Animation.
  • Übergeordnete Tags: Erklärvideo, Videoproduktion, Filmproduktion, Animation.

Achten Sie darauf relevante sowie den Kern des Videos treffende Tags zu verwenden. Sie können durchaus Variationen ihres Keywords nutzen, bleiben Sie aber inhaltlich dem Thema des Videos treu.

Sofern Sie ihre Tags inhaltlich zu weitläufig formulieren, weiß YouTube nicht zu welchem Thema Ihr Video konkret eingeordnet werden soll.

Machen Sie es YouTube daher einfach und überlegen Sie sich, welche Themen und Begriffe Ihr Video am ehesten beschreiben.

4. Eine gelungene Video Description.

Die Description, also die Beschreibung Ihres Videos, ist ein wichtiger Bestandteil von Video SEO.

Hierzu kann zunächst zwischen zwei verschiedenen Arten unterschieden werden:

  • Die ersten 157 Zeichen (ca. zwei Zeilen) der Description.
  • Die ausführliche Description (bis zu 5.000 Zeichen).

Mit 157 Zeichen Ihre CTR steigern.

Die ersten 157 Zeichen sind bereits in der YouTube Suchergebnisliste neben dem Thumbnail sichtbar und dienen als erster textlicher Kontaktpunkt für den Suchenden.

Bereits hier sollten Sie versuchen, die Aufmerksamkeit des Nutzers auf sich zu ziehen und möglichst konkrete Einblicke zum Inhalt Ihres Videos zu gewähren.

In den ersten 157 Zeichen sollten Sie ebenfalls auf die Verwendung Ihres Haupt- sowie eines Neben-Keywords achten, um auch aus Video SEO Gesichtspunkten bestmöglich aufgestellt zu sein.

Wenn die Suchanfrage des Nutzers das Keyword beinhaltet, welches sich auch in Ihrer Description wiederfindet, wird dieses fett hervorgehoben, was die CTR wiederum erhöhen kann.

Keyword aus Suchanfrage wird fett in der Video Description markiertDer Suchbegriff Video SEO wird fett in der Description markiert: Vorausgesetzt er kommt in der Beschreibung vor.

Gleichzeitig sollte der erste Teil Ihrer Description bereits ein Stück weit die Suchanfrage des Nutzers aufgreifen oder diese im Ansatz beantworten.

Eine Description über ein Video zu diesem Artikel, den Sie gerade lesen, könnte wie folgt aussehen:

"Mit diesen Tipps erreichen Sie 2020 mit Ihrem Video Top Platzierungen bei YouTube & Co. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Video SEO perfektionieren."

Begriffe wie Video, YouTube oder SEO sind mit hoher Wahrscheinlichkeit Bestandteil des Suchbegriffes. Zudem liefert die Description einen konkreten Ansatz zur Erreichung des potenziellen Ziels des Nutzers.

Video SEO via YouTube Description.

Unterhalb der ersten zwei Zeilen sehen Sie den Textbereich "Mehr Ansehen".
Mit einem Klick hierauf öffnet sich die lange Description zu Ihrem YouTube Video.

Die YouTube Description zeigt 157 Zeichen kann aber bei einem Klick auf Mehr Ansehen bis zu 5.000 Zeichen anzeigen lassen157 Zeichen dienen zum inhaltlichen Einstieg: Bis zu 5.000 Zeichen können zusätzlich angezeigt werden.

Wie bereits oben beschrieben, stehen Ihnen hier bis zu 5.000 Zeichen (ca. 650 Wörter) zur Verfügung.

Versuchen Sie Ihr Haupt- sowie Ihre Neben-Keywords sinnvoll in Ihren Text zu integrieren, sodass diese über einen angemessen Anteil verfügen. Der prozentuale Richtwert der sogenannten Keyword-Dichte bzw. Keyword Density schwankt unter SEO Experten. Während die einen eine Dichte von 1-3 % empfehlen, können Sie bei der Recherche auch auf Expertenmeinungen stoßen, die eine Keyword Density von bis zu 8-10% empfehlen.

Der wichtigste Tipp ist hierbei leider etwas unpräzise:

Schreiben Sie einen Text, der Ihrer Zielgruppe einen eindeutigen Mehrwert liefert und den Inhalt Ihres Videos bestmöglich beschreibt.

Wenn Sie diesem Tipp folgen, wird Ihr Text eine Keyword-Dichte haben, die aus Video SEO Gesichtspunkten ziemlich optimal sein wird.

Denn hierbei werden Sie automatisch die für die Description sowie für den Inhalt des Videos relevanten Keywords verwenden.

Nutzen Sie die ausführliche Beschreibung auch, um Informationen über Ihr Unternehmen aufzuführen, eine Call to Action zu integrieren, Verlinkungen zu Ihrer Website sowie Ihren Social Media Kanälen anzugeben und auf die Möglichkeit zu verweisen Ihren YouTube Kanal zu abonnieren.

Erfahren Sie hier starke CTA-Beispiele für Videos »

5. Engagement Signals & Video SEO.

Unter Engagement Signals werden unterschiedliche Interaktionen verstanden, die im Zusammenhang mit Ihrem Video stehen. Hierzu gehören:

  • Likes.
  • Shares.
  • Kommentare.
  • Abonnenten.
  • Views.

Interaktionen bzw. Engagements mit Ihrem Video signalisieren YouTube "Bewegung" Ihrer Inhalte. Diese Bewegungen sind ein wichtiger Bestandteil von Video SEO und können dazu führen, dass Sie bessere Platzierungen mit Ihrem Video erreichen.

Durch die Gestaltung Ihres Videos, der Description sowie über YouTube eingebettete Textbausteine, können Sie Ihre Zuschauer aktiv zur Interaktion mit Ihren Inhalten auffordern.

Beispielsweise können Sie die Aufforderung zum Kommentieren in Ihre Call to Action einbauen oder durch regelmäßige Kommunikation innerhalb der Kommentare aktives Community Management betreiben, um so zu zeigen, dass Sie mit den Nutzern interagieren und dabei zusätzlich Interaktionen zu Ihrem Video fördern.

Marketing Guru Brian Dean (Backlinko) erläutert seine YouTube Strategie: Mit diesen 9 SEO Tipps können auch Sie erfolgreicher werden.

So gelingen Ihnen mehr YouTube Aufrufe: Hier gehts zum ausführlichen Artikel »

So gelingt mit Video SEO das Top Ranking in 2020 (Checkliste).

Fassen wir die Kerninhalte von YouTube SEO noch einmal kurz und prägnant zusammen:

  • Formulieren Sie einen schlagfertigen YouTube Title.
  • Erstellen Sie ein optimiertes Thumbnail.
  • Verwenden Sie die YouTube Video-Tags.
  • Perfektionieren Sie Ihre Description.
  • Setzen Sie Anreize für User-Engagement-Signals.

Die hier aufgeführten Maßnahmen stellen natürlich keine Garantie für ein Top Ranking dar. Am Ende des Tages muss Ihr Video perfekt produziert sein und die Intention des Nutzers befriedigen um ein optimales Ranking zu erreichen.

Wenn dies erfüllt ist, wird durch eine sorgfältige Ausführung des oben beschriebenen Vorgehens die Wahrscheinlichkeit zur Erzielung eines Top Rankings enorm gesteigert.

Improve it! So holen Sie noch mehr aus Ihren bestehenden Videos heraus »

Bis hierhin haben wir uns stark auf YouTube SEO konzentriert. Im nächsten Kapitel möchten wir das Thema Video SEO allgemeiner betrachten.

Video SEO – Mehr Sichtbarkeit für Ihre Videos.

Grundsatz:
Das beste Video der Welt hilft wenig,
wenn es nicht von den richtigen Leuten gesehen wird.

Video SEO hilft dabei, dass Ihr Video auch von Ihrer Zielgruppe gefunden wird. Wie Sie bereits in den Kapiteln zum Thema YouTube SEO gelesen haben, besteht Video SEO leider nicht aus einer einzigen goldenen Aufgabe die man einfach nur richtig machen muss und schon rankt das Video auf Position 1.

Besser ranken und mehr verkaufen: Alles dank Video!

Video SEO besteht aus vielen Facetten, welche alle mit größtmöglicher Sorgfalt behandelt bzw. bearbeitet werden müssen.

Mit diesem Google Feature gelangen Sie auf Platz 1 im Google Ranking »

Die Einbettung eines Videos auf Ihrer Website.

Sie können Ihr Video natürlich auf Ihre eigenen Server laden und darüber auf Ihrer Website platzieren.

Wir raten davon ab. Denn dies verlangsamt die Ladezeit Ihrer Website und blockiert Speicher auf Ihrem Server.

Es ist ratsam, dass Video über einen Host wie bspw. YouTube einzubetten. Dieser ist auf Video Hosting spezialisiert und bietet bspw. Möglichkeiten der automatisierten Untertitel-Integration an. Zudem lässt sich die Reichweite Ihres Videos hierbei optimal steigern, da Ihr Video in diesem Fall nicht nur über Ihre Website, sondern auch über die YouTube Suche auffindbar ist.

Das Video von Comby: Über YouTube gehostet und auf der eigenen Website eingebettet. 

Die Einbettung Ihres Videos erfolgt zudem kinderleicht mittels des sogenannten Einbettungs-Codes, welcher einfach in den Quelltext Ihrer Website integriert werden muss. Die Skalierung des Videos sowie die Ausspielung in der entsprechenden Auflösung geschieht automatisch durch YouTube.

Sie sollten sich aber auch bewusst sein, dass Sie in diesem Moment das Hosting an ein externes Unternehmen abgeben. Mögliche Werbeanzeigen oder Weiterempfehlungen zu anderen Videos liegen in diesem Moment nicht mehr in Ihrer Hand.

Was geschieht um Ihr Video herum?

Video SEO erstreckt sich über das Video selbst hinaus. Auch die Umgebung, in welche es eingebettet wurde ist entscheidend für eine erfolgreiche Platzierung.

Wie auch bei YouTube SEO, ist der Titel, den das Video auf einer Website bekommt, entscheidend. Aber auch der Website-Text um das Video herum sowie mögliche weitere Inhalte die im Zusammenhang hiermit stehen sind ausschlaggebend.

Video Content aus SEO Sicht passend zum Inhalt der Website platzieren
Kundenstimmen-Video von Metro: Inhaltlich sinnvoll in den Kontext der Website eingebettet. 

Algorithmen realisieren den Kontext, in welchem ein Video eingebunden ist. Demzufolge müssen auch die übrigen Elemente der Website oder Landingpage aus SEO Sicht zu dem Inhalt des Videos passen.

So finden Sie die richtigen Keywords für Ihre Video SEO.

Wir haben in diesem Artikel viele Informationen zur Optimierung Ihres Videos übermittelt. Hierbei ist immer wieder von Keywords die Rede.

In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen Tipps mit auf den Weg geben, wie Sie mit einfachen Mitteln kostenlos für Sie passende Keywords identifizieren.

Die Google & YouTube Suche.

Die Suche über Google ist ein einfaches Mittel zur Identifikation von Keywords.

Nehmen Sie als Beispiel eines Ihrer Haupt-Keywords. In unserem Fall wäre dies bspw. "Erklärvideo". Nun können Sie sich einfach der "Auto-Suggest" Funktion von Google bedienen, indem Sie Ihr Keyword eintippen und die vorgeschlagenen Suchangaben ansehen bzw. verwenden.

Google Auto Suggest zeigt absteigend nach Suchvolumen verwandte Keywords anGoogle Auto Suggest: Verwandte Keywords werden absteigend ihres Suchvolumens angezeigt.

Stellen Sie sicher, dass Sie vorher Ihren Verlauf und Cache löschen oder im Gastmodus Ihres Browsers suchen, da andernfalls Ihre eigenen Suchhistorie mit in die Suche einbezogen wird und die Ergebnisse verfälschen würde.

Das gleiche Prinzip können Sie über YouTube anwenden. Auch hier können Sie die von YouTube vorgeschlagenen Suchanfragen nutzen, um das Nutzerverhalten bzgl. des von Ihnen definierten Keywords zu untersuchen.

Die Vorschläge die Sie angezeigt bekommen sind absteigend hinsichtlich Ihres Suchvolumens aufgelistet.

YouTube Auto Suggest zeigt absteigend nach Suchvolumen verwandte Keywords an
Die YouTube Auto Suggest Funktion: Vergleichbare Suchbegriffe erscheinen absteigend hinsichtlich Ihres Suchvolumens.

Natürlich müssen Sie hierbei berücksichtigen, dass Sie bei dieser Art der Suche sogenannte "Long-Tail-Keywords", also Keywords die aus mehr als einem Wort bestehen, ausfindig machen.

In unserem Beispiel wäre es eine Möglichkeit, das Keyword bzw. die Wort-Kombination "Erklärvideo erstellen" als Ausdruck mit in die Video SEO Arbeit einfließen zu lassen.

Neben dem regulären Suchbalken hilft auch der Bereich "Ähnliche Suchanfragen zu (...) finden", welcher unterhalb der Google Suchergebnisse zu finden ist und automatisch vergleichbare Suchanfragen und somit möglicherweise für Sie interessante Keywords offenlegt.

Aehnliche Suchanfragen zu Keywords sind unterhalb der Google SERPs sichtbarKeyword Recherche anhand ähnlicher Suchanfragen: Entdecken Sie Potenziale auf Ihrem Themengebiet.

So können Sie mit Hilfe von Google und YouTube im Handumdrehen neue Long-Tail-Keywords finden, die Ihnen dabei helfen Ihre Video SEO zu optimieren.

Das Online Marketing Lexikon: Grundbegriffe richtig verstehen und inhaltlich einordnen »

Werfen Sie einen Blick auf Ihre Konkurrenz.

Sicherlich werden auch Sie mit Konkurrenten um die Gunst der Kunden kämpfen.

Um herauszufinden wo Sie eventuell Nachholbedarf haben, können Sie Keywords Ihrer Konkurrenten sowie Ihren Konkurrent selbst auf Google oder YouTube suchen und hier wertvolle Erkenntnisse zur Auffindbarkeit erhalten.

Es ist davon auszugehen, dass Sie sich im Kern um die gleichen Keywords bemühen. Aber vielleicht entdecken Sie Potenziale die Sie bis dato nicht ausreichend intensiv genutzt haben.

Der Erklärvideo Anbieter Vergleich: Machen Sie den Konkurrenz-Check für Ihre mögliche Videoproduktion »

Sichtbarkeit durch Verweildauer.

Videos haben den Vorteil (vorausgesetzt sie sind für die Zielgruppe passend gestaltet), dass sie Nutzer an eine Website binden und somit deren Verweildauer steigt. Eine hohe Verweildauer wiederum signalisiert, dass der Nutzer auf der Website die Informationen gefunden hat, nach denen er ursprünglich auf der Suche war.

Was sind Short-Attacken? Nutzer die dieses Anliegen mitbringen, bleiben vermutlich länger auf der Seite des manager magazins.

Dies wiederum ist für Suchmaschinen einen Indikator, diese Website bei entsprechenden Suchanfragen möglichst weit oben zu platzieren.

Die Verweildauer durch ein personalisiertes Video steigern: So gelangen Sie treffsicher zum Erfolg »

Videos in Google SERPs.

Mit Sicherheit ist Ihnen schon häufiger aufgefallen, dass Sie in Google Suchergebnissen neben Website-Links auch eine Vorschau von Videos angezeigt bekommen.

Video Karussell erscheint in der Google SucheTop Platzierungen von Videos in der Google Suche: Videos erscheinen noch vor Website Links auf Position 1.

Die enge Verzahnung von YouTube und Google (YouTube gehört zum Google Mutterkonzern Alphabet Inc.) führt dazu, dass YouTube Videos direkt in der Google Suche ausgespielt werden, sofern diese inhaltlich zur Suchanfrage passen.

Videos in Google SERPsGoogle positioniert YouTube Links auf den ersten Positionen: Hier am Beispiel  der Suchanfrage "Mit Video mehr verkaufen".

Bei einigen Suchanfragen erscheinen YouTube Links inkl. Thumbnail direkt in der Suchergebnisliste, und das noch vor normalen Website-Links.

Alleine im Jahr 2018 hat der Anteil von YouTube Links in den deutschsprachigen Google SERPs eine Steigerung von 143% verbuchen können.

Somit stellen Videos, speziell über YouTube eingebettete Videos, ein riesiges Potenzial dar, um mit medialen Inhalten in der Google Suche top Platzierungen zu erzielen.

Wenn Videos in den Google SERPs ausgespielt werden, kann YouTube einen Marktanteil von 97-99% verbuchen.

Nutzen Sie daher auf jeden Fall YouTube als Hosting Plattform für Ihr Video.

YouTube, Vimeo oder Wistia? Lernen Sie die Unterschiede der Plattformen kennen »

Video SEO: Wo fangen Sie an?

Video SEO ist eine vielschichtige Disziplin, die sich aus mehreren Komponenten zusammensetzt. Die Anteile einzelner Maßnahmen lassen sich hierbei nicht exakt beziffern, vielmehr muss das Gesamtpaket stimmen, um exzellente Rankings zu erzielen.

Die Frage die Sie sich vermutlich stellen: Wo soll ich anfangen?

Zu Beginn brauchen Sie natürlich ein Video, dass Ihr Ziel erreicht und eine ausgezeichnete Qualität vorweisen kann. Ihr Video dient Ihnen als Arbeitsgrundlage, um erfolgreich Video SEO zu betreiben. Fassen wir die Erkenntnisse dieses Artikels noch einmal zusammen.

Ihre Video-SEO-To-Do-List:

  1. Produzieren Sie ein überzeugendes Video.
  2. Hosten Sie Ihr Video auf YouTube.
  3. Verwenden Sie ein aussagekräftiges Thumbnail.
  4. Formulieren Sie Title, Description & Tags.
  5. Sorgen Sie für User Interaktionen mit Ihrem Video.
  6. Machen Sie die Umgebung Ihrer Website Video SEO fit.
  7. Werden Sie dank Video SEO noch erfolgreicher!

Ihr Video SEO Erfolgskurs.

Eine optimale Sichtbarkeit Ihres Videos ist im digitalen Zeitalter unabdingbar.

Berichten Sie uns in den Kommentaren von Ihren Erfahrungen Ihrer Video SEO Maßnahmen!

Bei Fragen zum Thema Video allgemein & Video SEO können Sie sich hier eine unverbindliche Meinung einholen »

Wir wünschen Ihnen für 2020 zahlreiche Top Rankings mit Ihrem Video!

Sie haben Fragen zum Thema SEO?

Rufen Sie uns an. Wir zeigen Ihnen wie Sie mithilfe von Video eine erfolgreiche SEO-Strategie aufbauen.

ViolaSchweizer

Beratung erwünscht?

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um das Thema Video und unterstützen Sie auf Wunsch bei Ihrem Projekt. 
 
191911_ohneName_Kontaktseite_YannicBorn
Yannic Born
Videoberatung

Wissenswert? Jetzt teilen!

Vielleicht gefallen Ihnen auch

weitere Artikel zum Thema SEO

Wissen, das Sie weiterbringt:


Mynd Blog abonnieren

Noch keine Kommentare...

Seien Sie der Erste und erzählen Sie uns, was Sie denken.