Kontakt
Menu
Kontakt
facebook story ads

Facebook Story Ads – Potenzial, Tipps & Tutorial für Ihre Videowerbung

Aileen Barz
4. Januar 2019

Neuigkeiten für Werbetreibende: Nach dem Erfolg der Instagram Story Ads können Unternehmen nun auch Werbung als Facebook Story schalten. Warum Video dafür die bessere Wahl ist und wie Sie eine optimale Facebook Story Ad erstellen, zeigen wir in diesem Artikel.

Keine Lust zu lesen? Artikel hier anhören:

In diesem Artikel erfahren Sie ...

  • warum Facebook Story Ads besonders interessant für Ihr Unternehmen sind,
  • welche Spezifikationen eine ideale Facebook Video Story Ad hat,
  • welche Tipps wir für die Optimierung Ihrer Werbeanzeige haben,
  • wie Sie schrittweise eine Facebook Video Story Ad erstellen.

Facebook für Unternehmen.

Facebook ist mit einer Nutzerzahl von 2,3 Milliarden das größte Soziale Netzwerk der Welt. Davon sind 1,5 Milliarden Nutzer sogar täglich auf Facebook aktiv, davon 32 Millionen deutschlandweit – eine riesige Anzahl an Menschen, die potenziell erreicht werden kann. Eine Präsenz auf Facebook zu haben, kann sich für Ihr Unternehmen mehr als lohnen.

mynd blog facebook story ads facebook nutzerzahlenDie Zahlen machen es deutlich: Facebook  Nutzerzahlen steigen global stetig weiter an.

Dabei ist Facebook Marketing keineswegs nur etwas für große Unternehmen. Auch kleine und mittelständische Unternehmen wie Startups können von der Reichweite auf Facebook profitieren.

Die Möglichkeiten für die Schaltung von Werbeanzeigen auf Facebook sind dabei vielfältig: Ob in den Feeds, als Instant Articles, In-Stream-Videos, in der rechten Spalte, auf dem Marketplace – oder nun auch als Facebook Story.

Neu: Facebook Story Ads.

Großes Potenzial für Unternehmen.

Für Werbetreibende gibt es seit neuestem nun auch eine weitere Variante, Werbung auf Facebook zu schalten: In den Facebook StoriesNach Instagram, WhatsApp, Facebook Messenger und YouTube gibt es die Facebook Stories für Nutzer seit März 2017, sowohl auf dem Desktop als auch in der Facebook-App in Form von kleinen, runden Profilbildern der Freunde, die eine Story erstellt haben.

facebook stories mobile nutzerFacebook Stories können mit allen Freunden geteilt oder auch als Direktnachrichten versendet werden.

Stories sind bei den Nutzern sehr beliebt. Eine vom Social-Media-Riesen in Auftrag gegebene Umfrage zeigt, dass 68% der Befragten Stories regelmäßig in mindestens 3 Apps nutzen, 63% wollen sie zukünftig noch häufiger verwenden.

Kein Wunder! Neben dem stetig ansteigenden Trend zu Video Content, bieten Stories die Möglichkeit, interessante Inhalte schnell und unterhaltsam zu teilen und zu entdecken. Schon jetzt nutzen 300 Millionen Menschen jeden Tag Facebook Stories und Messenger Stories.

Das Potenzial der Facebook Stories für das Marketing von Unternehmen ist groß. Und Facebook weiß um diesen lukrativen Werbeplatz: Seit September 2018 können nun auch Unternehmen, wie bereits bei Instagram, mit Werbeanzeigen in den Stories sichtbar werden. Diese Anzeigen erscheinen bei Nutzern zwischen den Stories ihrer Freunde für bis zu 15 Sekunden.

facebook story ads beispieleIn den Facebook Story Ads können Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung als Video oder auch Bildreihe präsentieren.

Werbung als Facebook Story bietet Ihnen einen immensen Vorteil: Sie können Ihr Unternehmen besonders lebhaft und in Vollbildformat präsentieren und damit relevante Geschäftsziele erreichen.

Studienergebnisse zeigen: Nachdem die Befragten eine Story Ad gesehen haben,

  • haben 62% der Befragten mehr Interesse an einer Marke oder einem Produkt,
  • tätigen mehr als die Hälfte mehr Online-Einkäufe,
  • haben 38% der Befragten anderen Personen von Produkten oder Dienstleistungen erzählt,
  • suchten 34% ein Geschäft auf, um mehr Informationen zu erhalten.

Im folgenden zeigen wir Ihnen, welche Besonderheiten eine Facebook Story Ad hat, wie Sie das Beste aus Ihrer Werbeanzeige herausholen können und wie Sie Schritt für Schritt eine Facebook Video Story Ad erstellen.

Facebook Story Ad – Spezifikationen.

Für die Schaltung einer Facebook Story Ad beziehen wir uns auf ein ganz bestimmtes Medium: Video. Auch wenn Bilder verwendet werden können, empfehlen wir Ihnen die Nutzung von Video für Ihre Facebook Story Ad. Sie folgen dabei nicht nur dem Trend zu immer mehr Bewegtbildern in Sozialen Netzwerken, sondern werden auch dem heutigen Nutzerverhalten gerecht.

Außerdem: Eine statische Bild-Werbeanzeige als Facebook Story wird nur 5 Sekunden lang gezeigt, während eine Video Story Ad bis zu 15 Sekunden lang eingeblendet wird. 

Ihre Video Ad sollte dennoch ab der ersten Sekunde überzeugen. Professionelle Videoanbieter beraten Sie bezüglich des Konzepts und Storytelling und produzieren Ihr überzeugendes Social Media Video.

Videoformat.

Für eine Facebook Story Ad eignen sich eigentlich alle auf Facebook unterstützten Formate – so zum Beispiel quadratische Videos oder auch Videos im Querformat. In einem unserer Blogbeiträge haben wir Ihnen aufgezeigt, welche Formate auf Facebook unterstützt werden.

facebook video ads tabelle formateFacebooks Videoanforderungen: Stories sind zwar in jedem Format möglich, aber nur eines ist optimal.

Die Vielfalt der verschiedenen Formate kommt daher, dass, je nachdem, wo ein Video abgespielt wird, ein anderes Format genutzt wird. Grundsätzlich ist es also besser, das Größenverhältnis Ihres Videos für den spezifischen Einsatzort im Netzwerk zu optimieren.

Tipp:

Eine Facebook Story hat ein Idealformat von 9:16, da die meisten Facebook Stories auf dem Smartphone in Hochformat angeschaut werden.

Wir raten Ihnen, Ihre Facebook Video Story Ad genau in dieser Größe zu erstellen oder produzieren zu lassen. Denn bei jedem anderen Format, passt Facebook das Video an das 19:6-Format an und füllt den übrigen Rest mit einem Farbverlauf. Der Inhalt Ihres Videos wird dadurch nicht nur kleiner, sondern wirkt in seiner Gesamtheit auch unstimmiger.

Warum Sie außerdem immer mit den richtigen Formaten arbeiten sollten: Wenn Sie ein Video bewerben möchten, funktionieren manche Buchungsoptionen nur für bestimmte Anzeigen und Formate. Dazu später mehr im Tutorial.

Videolänge.

Die Länge einer Facebook Video Ad kann 1 bis 15 Sekunden betragen. Wir empfehlen aber, die maximale Länge von 15 Sekunden auszunutzen. Wird die Story Ad bis zum Ende angeschaut, profitieren Sie von einer riesigen Wirkungsfläche in Fullscreen – Ihre Ad ganz allein!

In Anbetracht der heutigen Informationsfülle geht es aber meist um jede Sekunde, die ein Nutzer Ihrem Video an Aufmerksamkeit schenkt. Mobile Videos im Newsfeed zum Beispiel werden von Nutzern durchschnittlich nur 1,7 Sekunden lang gesehen. Aber schon nach 0,25 Sekunden kann eine Erinnerung an Ihre Ad erzielt werden. Platzieren Sie Ihre Kernaussagen deswegen am besten in den ersten 3 Sekunden.

Ton im Video.

Grundsätzlich ist Ton in der Facebook Story Ad möglich, aber einplanen sollten Sie ihn nicht. Immer mehr Nutzer konsumieren Videos in den Sozialen Medien mit dem mobilen Endgerät. Dabei finden 95% der Videoansichten ohne Ton statt. Bei 41% der hochgeladenen Videos ergibt der Bild-Inhalt ohne Ton keinen Sinn mehr.

Tipp:

Erstellen Sie Ihre Facebook Video Story Ad so, dass sie auch ohne Ton verständlich ist und überraschen Sie den Zuschauer mit Ton, wenn dieser am Smartphone eingeschaltet ist.

Videogröße.

Hier müssen Sie sich keine weiteren Gedanken machen. Facebook führt keine spezifischen Videogrößen auf. Sie können alles hochladen, was nicht größer als 4 GB istFacebook übernimmt dann die Komprimierung und Optimierung Ihres Videos.

Dateiformat.

Es werden fast alle Dateiformate unterstützt, die gängigsten sind .mp4, .mov oder .gif.

Facebook selbst empfiehlt allerdings: H.264 compression, square pixels, fixed frame rate, progressive scan, and stereo AAC audio compression mit 128kbps+.

mynd-blog-facebook-story-ads-videoanforderungenAlles auf einen Blick: Das sind die Spezifikationen für Ihre Video Story Ad.

Tipps zur Optimierung Ihrer Video Story Ad.

#1 Abstand zum oberen und unteren Rand halten.

Facebook bindet am oberen Rand einer Story Ihr Profilbild, Ihren Namen und ein Exit-Icon ein. Am unteren Rand befindet sich der Call-to-Action-Button (mehr dazu im Tipp #2). Halten Sie also ungefähr 250 Pixel Ihres Videos frei von Text und Logos, um zu vermeiden, dass diese abgedeckt werden. Die wichtigsten Informationen sollten im zentralen 2:3-Bildverhältnis enthalten sein. 

#2 Call to Action integrieren.

Für Ihre Facebook Story Ad ist es möglich, einen CTA-Button einzubinden. Und das sollten Sie auch unbedingt tun! Ein Call to Action kann Ihren Zuschauer zu einer gewünschten Aktion bewegen und somit Ihre Conversion steigern.

Die Auswahl für Ihre Facebook Story Ad reicht dabei von klassischen CTAs wie "Mehr dazu", "Kontaktiere uns" oder "Nachricht senden" bis zu spezifischen Aufrufen wie "Speisekarte ansehen", "Angebot beanspruchen" oder "Herunterladen".

#3 Text in die Ad einbinden.

Facebook spielt automatisch Videos ab und schaltet den Ton auch automatisch bei allen Video-Beiträgen an. Dies gilt jedoch nur, wenn der Ton am Gerät auch wirklich eingeschaltet ist.

Da Ihre Facebook Story Ad jedoch besonders kurz und am besten knackig ist, sollten Sie Ihre Zuschauer nicht mit zu vielen Informationen überhäufen. Hier gilt: Weniger ist mehr. Binden Sie kurzen und prägnanten Text in Ihre Ad einDer Vorteil? Sie haben visuelle und inhaltliche Kontrolle über den Text

Sind Untertitel für Ihre Facebook Story Ad jedoch nicht vermeidbar, können Sie eine Untertitel-Datei (.srt) bei der Personalisierung der Video Ad hochladen. Eine Untertitel-Datei lässt sich schnell und einfach mit YouTube erstellen.

#4 Werberichtlinien von Facebook beachten.

Wenn Sie in Ihrer Ad Text eingebunden haben (siehe Tipp #3), sollten Sie berücksichtigen, dass Facebook bestimmte Ads nicht veröffentlicht, die mehr als 20% Text beinhalten.

Diese Regel ist Teil von Facebooks umfassenden Werberichtlinien. Wir empfehlen, diese vor der Erstellung Ihrer Video Story Ad durchzulesen. Darunter werden unter anderem Facebooks Gemeinschaftsstandards zur Kommunikation auf Facebook thematisiert, aber auch verbotener Content und nicht gestattete Inhalte angegeben.

Besonders für Video Ads macht Facebook zusätzliche Einschränkungen. Ihr Video Content sollte nicht übermäßig störend sein z.B. durch blinkende Bildschirme. Besonders im Entertainment-Bereich achtet Facebook darauf, dass Content nicht gegen die Jugendschutzbestimmungen verstößt.

#5 Auf dem aktuellen Stand bleiben.

Facebook ändert des öfteren seine Spezifikationen. Gerade die Text- und Bildoptimierung ist ein Dauerthema. Wenn Sie nach aktuellen Infos bei Google suchen, werden Sie zahlreiche Beiträge, Infografiken und neue Tipps finden, welche aber nur bedingt aktuell sind.

Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie den Facebook Ads Guide nutzen. Hier gibt Facebook feste Vorgaben für Werbetreibende. Zu jedem noch so erdenklichen Werbeformat bietet Facebook hier eine verbindliche Beschreibung. So auch zur Facebook Video Story Ad.

Tutorial: Facebook Story Ad schalten.

Vielleicht haben Sie schon einmal eine Anzeige auf Facebook oder Instagram geschaltet. Dann wissen Sie auch, wie groß die Tool-Palette für das Targeting ist und wie viele Messmethoden es auf Facebook gibt, die auch plattformübergreifend eingesetzt werden können. Diese Tools sind im Werbeanzeigenmanager und auch für die Facebook Story Ads verfügbar.

Für ein besseres Verständnis hilft es, die Struktur des Werbeanzeigenmanagers zu verstehen. Dieser wird aufeinander aufbauend in Kampagnen, Anzeigengruppen und schließlich Werbeanzeigen unterteilt. Im folgenden zeigen wir Ihnen schrittweise, wie Sie Ihre Facebook Story Ad erstellen.

Schritt 1: Kampagne erstellen und Ziel auswählen.

Gehen Sie in den Werbeanzeigenmanager von Facebook und erstellen Sie eine Kampagne. Sie können nun Ihr Marketingziel wählen. Ein spezifisches Ziel soll bei der Platzierung und Ausrichtung der Ad helfen, um Nutzer zu bestimmten Handlungen anzuregen und so den eigenen Geschäftserfolg voranzutreiben.

Je nach Einsatz Ihrer Ad im Sales Funnel wollen Sie vielleicht den Bekanntheitsgrad erhöhen, Personen zur Interaktion bewegen oder Interessierte zu einem Kauf motivieren. Facebook stellt die Zielauswahl diesen übergeordneten Zielen Bekanntheit, Erwägung und Conversion unter.

facebook story ad tutorial ziel auswählenNicht jedes Ziel ermöglicht jedes Ad-Format. Für die Facebook Story Ad sind nur ausgewählte Ziele möglich. 

Momentan können alle Ziele für die Facebook Story Ads ausgewählt werden, die auch für Instagram Stories möglich sind. Warum wir das betonen? Die Auswahl des Ziels bestimmt das Format des Videos. Für das Format Facebook Story Ad ist also nicht jede Zielsetzung möglich.

 Sie können zwischen folgenden Zielen wählen, um eine Facebook Story Ad schalten zu können:

  • Markenbekanntheit,
  • Reichweite,
  • Traffic,
  • App-Installationen,
  • Videoaufrufe,
  • Leadgenerierung und
  • Conversions.

Schritt 2: Anzeigengruppe erstellen und Ad Set anpassen.

Im nächsten Schritt gelangen Sie zu den Anzeigengruppen, die der Kampagne unterstellt sind. Hier machen Sie Angaben zur Zielgruppe, zur Platzierung, zum Budget und zum Zeitplan der Anzeigengruppe.

Haben Sie Ihre Anzeigengruppe beschreibend benannt und Ihre Zielgruppe differenziert, der die Facebook Story Ad ausgespielt werden soll, können Sie unter "Placements" die Plattform Ihrer Anzeigenschaltung auswählen.

Dabei müssen Sie die Einstellung von automatischer Platzierung zu "Platzierung bearbeiten" umschalten, um in der Auswahl Facebook Stories auswählen zu können.

Um ausschließlich die Platzierung in den Facebook Stories zu nutzen, muss entweder Facebook Feeds oder Instagram Stories zusätzlich ausgewählt werden. Da Instagram Stories vom Format her gleich sind, können Sie dieses wählen. So wird Ihre Story Ad auch in den Instagram Stories ausgespielt.

facebook story ad tutorial ad set platzierungUm eine Facebook Story Ad zu schalten, ist die Plattform in den Anzeigegruppen-Einstellungen entsprechend auszuwählen.

Nach den Platzierungen können Sie noch Einstellungen zum Budget und Zeitplan vornehmen, um dann mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Schritt 3: Anzeige gestalten.

Das Herzstück einer jeden Anzeigenschaltung – die WerbeanzeigeNachdem Sie unter "Identität" die Facebook-Seite ausgewählt haben, mit der Sie mit Ihrer Ad sichtbar sein wollen, können Sie zwischen drei Formaten wählen: Ein einzelnes Bild, ein einzelnes Video oder eine Slideshow aus mehreren Bildern.

In den Facebook Story Ad Spezifikationen haben wir schon betont, welche Vorteile die Nutzung von Video für eine Story Ad darstellt. Sie können natürlich auch ein Bild oder eine Bilderreihe als Facebook Story Ad veröffentlichen, nur wird diese nicht so lange wie eine Video Ad (max. 15 Sek.) angezeigt und generiert nicht so viel Aufmerksamkeit wie Bewegtbild.

Falls Sie dennoch Bilder verwenden wollen oder müssen, bietet Facebook ein Vorlagen-Set, mit dem Sie aus schon auf Facebook hochgeladenen Bildern direkt eine Story Ad erstellen können.

Haben Sie ein passgenaues Story Video erstellt, können Sie Ihr Video jetzt hochladen. Facebook übernimmt dessen Optimierung und Komprimierung.

Da sie im vorherigen Schritt unter Platzierung ausschließlich die Werbeplattform "Facebook Stories" (und Instagram Stories) ausgewählt haben, passt sich das Format Ihres Videos – wenn nicht sowieso schon im richtigen Format von 9:16 – automatisch an.

Außerdem können Sie hier die wichtigsten Einstellungen vornehmen, wie eine Website-URL und optional einen Anzeigetext des Links einfügen und den Call to Action festlegen. Zusätzlich können Sie die Ad für verschiedene Sprachen optimieren und unter den erweiterten Optionen Ihr Conversion-Tracking einbinden. Erfahren Sie, welche die wichtigen Kennzahlen für die Erfolgsmessung Ihres Videos sind.

facebook story ad tutorial werbeanzeige gestaltenLaden Sie Ihre maßgeschneiderte Video Story Ad hoch und fügen Sie unbedingt die Website-URL und einen Call to Action hinzu.

Schritt 4: Anzeigenüberprüfung durch Facebook.

Teil der Werberichtlinien von Facebook ist die Prüfung der Werbeanzeige selbst. Diese passiert normalerweise innerhalb von 24 Stunden und wird im Regelfall auch zugelassen, wenn sich an die Richtlinien gehalten wurde. 

Neben der Gestaltung der Ad, dessen Text, Targeting und Positionierung prüft Facebook zum Beispiel auch die Landingpage, auf welche die Ad weiterleitet.

Ist die Anzeige seitens Facebook überprüft worden, erhalten Sie eine Benachrichtigung, ob Ihre Werbeanzeige genehmigt wurde. Im Zuge der Genehmigung wird die Ad auch direkt online geschaltet. Ergebnisse zur Performance Ihrer Ad können Sie dann im Werbeanzeigenmanager einsehen.

Video eignet sich nicht nur für Ihre Ads, sondern auch für viele weitere Einsatzzwecke. Mynd präsentiert Ihnen die wichtigsten Fünf. 

Wurde Ihre Anzeige seitens Facebook abgelehnt? Hier erfahren Sie, was Sie tun können, damit Ihre Anzeige noch einmal geprüft wird.

Ein professioneller Videoanbieter wird dies nicht nur zu umgehen wissen, sondern auch Ihre passgenaue Social Media Video Ad produzieren, mit der Sie Ihr Ziel erreichen. Mynd berät Sie gern.

Möchten Sie erfolgreicher sein?

Erreichen Sie Ihre Ziele durch Video - lassen Sie uns ganz unverbindlich darüber sprechen.

mynd kontaktaufnahme alina

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Bereit für Ihr eigenes Video?

Wir erstellen Ihr perfektes Video und unterstützen Sie auch darüber hinaus. 

Kontakt aufnehmen

Vielleicht gefallen Ihnen auch

weitere Artikel zum Thema Facebook Marketing

Wissen, das Sie weiterbringt:


Mynd Blog abonnieren

Noch keine Kommentare...

Seien Sie der Erste und erzählen Sie uns, was Sie denken.