Kontakt »
Menu
Kontakt »
Unbenannt-3

eLearning Anbieter: Diese Unterschiede müssen Sie kennen

Mischa Flinspach
13. Februar 2020

E-Learning ist ein fester Bestandteil des digitalen Lernens. Aber welche Unterschiede gibt es bei eLearning Anbietern und wie variieren die verschiedenen Umsetzungsformen? Lesen Sie hier, wie Sie den für Ihr Anliegen passenden Anbieter finden.

Keine Lust zu lesen? Kein Problem. Hören Sie einfach unseren Blogcast:

 

Sie sind auf der Suche nach einem eLearning Anbieter oder spielen grundsätzlich mit dem Gedanken ein eLearning umzusetzen? Dann sollten sie zwei übergeordnete eLearning Modelle kennen:

  1. Individuell maßgeschneidertes eLearning.
  2. Standardisiertes eLearning.

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, wissen Sie...

  • worin sich eLearning Modelle unterscheiden,
  • welches Modell zu Ihrem Anliegen passt
  • und welche Anbieter Sie hierfür in Anspruch nehmen können.

Unterschiede der eLearning Modelle.

Beginnen wir zunächst mit der Differenzierung der bereits genannten eLearning Modelle:

Standardisiertes eLearning:

Ein standardisiertes eLearning wird zu einem definierten Thema produziert und kann beliebig oft von unterschiedlichen Unternehmen verwendet werden.

Hierunter fallen z.B. folgende eLearning Beispiele:

  • Wie funktioniert die DSGVO?
  • Was ist ein Bausparvertrag?
  • Körpersprache für Führungskräfte.
Individuell maßgeschneidertes eLearning:

Das individuelle eLearning wird auf Ihr Anliegen hin maßgeschneidert und ist für Ihren speziellen Anwendungsfall vorgesehen.

Hierzu gehören z.B. diese eLearning Projekte:

  • Einarbeitungsprogramme für neue Mitarbeiter.
  • Schulungen zur individuellen Weiterentwicklung.
  • Verhaltenstrainings für spezifische Coachings.

Der Kernunterschied liegt demnach in dem Grad der Individualisierung des eLearnings sowie der Art der Zielgruppe.

Nehmen wir im nächsten Abschnitt die beiden Modelle separat etwas genauer unter die Lupe:

Individuell maßgeschneidertes eLearning.

Sie möchten individuelle Inhalte an Ihre Anspruchsgruppen vermitteln? Dann eignet sich das individuell maßgeschneiderte eLearning.

Vorteile individuell maßgeschneiderter eLearnings:

  • Passgenaue Konzeption der Lerninhalte für Ihre Zielgruppe.
  • Nachträglich anpassbare und kontinuierliche Ergänzung der Inhalte.
  • Individuelle Weiterentwicklung der Lernenden.

Nachteile individuell maßgeschneiderter eLearnings:

  • Kostenintensivere Produktion.
  • Zeitintensivere Produktion.

Vorteile und Nachteile einer individuellen eLearning Produktion in einer Tabelle dargestelltVor– und Nachteile einer individuellen eLearning Produktion: Tabellarisch gegenübergestellt.

Auch hier müssen Sie persönlich abwägen und anhand Ihrer Präferenzen entscheiden welche Lösung für Sie am sinnvollsten erscheint.

Individuelle eLearnings erreichen in jedem Fall Ihr Ziel der Wissensvermittlung und eignen sich besonders um digitale Lerneinheiten zielgruppengerecht zu transportieren.

E-Learning in Ihrem Unternehmen – diese Einsatzgebiete gibt es »

Individualität im Fokus.

Mynd bietet individuelle eLearning Konzepte deren besonderer Fokus auf Kreativität, Storytelling und Emotionalität liegt.

Attraktive Web-Based-Trainings gespickt mit modernen Videos und effizienten Lernzielkontrollen sind Bestandteil des Portfolios der Videomarketing Agentur.


interactive_thumbnail_bestpractice_telekom
E-Learning per Video: Die Telekom nutzt Bewegtbildformate zu Schulungszwecken.

Auch komplex zu vermittelnde Inhalte werden durch die Video-Profis zielgruppengerecht auf den Punkt gebracht und sorgen dafür, dass der gewünschte Lerneffekt eintritt.

Sei es die reine Wissensabfrage, die Einbettung interaktiver Elemente oder die Konzeption leicht verdaulicher Learning-Nuggets – die Erstellung der gewünschten Inhalte wird individuell auf Ihr Anliegen abgestimmt und maßgeschneidert.

Mynd ist ein eLearning Anbieter, der insbesondere auf eine visuell ansprechende Gestaltung der Lerninhalte spezialisiert ist und hierbei einen hohen Anspruch stellt.

E-Learning per Video: So revolutionieren Sie das Lernen in Ihrem Betrieb »

Ihr eLearning wird hierbei nicht nur für einen optimalen Transport des zu vermittelnden Wissens sorgen, sondern auch optisch hochwertig gestaltet sein.

Mynd eLearning WebsiteMit Storytelling & Interaktion zu Ihrem eLearning: Mynd unterstützt Sie auf diesem Weg.

Die Know How AG! bietet ebenfalls maßgeschneidertes, digitales Lernen via eLearning Konzepten an. Sei es das Full-Service Paket oder gezielte Einzelleistungen – der eLearning Anbieter richtet sich speziell nach den Anliegen der Anspruchsgruppen.

Der eLearning Produzent bietet unterschiedliche Produkte sowie Anwendungsmöglichkeiten an. Von Learning Management Systemen über Bildungscontrolling und Mobile Learning Apps sowie weiteren Umsetzungsmöglichkeiten reicht das Portfolio der eLearning Experten.

Know How AG WebsiteDigitales Lernern und internationale Qualifizierungsprojekte: Dafür steht die Know How AG! 

Standardisiertes eLearning.

Wenn Sie eLearning für ein Anliegen verwenden möchten, welches keiner Individualisierung bedarf, können Sie auf standardisierte eLearnings zurückgreifen.

Vorteile standardisierter eLearnings:

  • Das eLearning ist nach dem Kauf sofort verwendbar.
  • Die Inhalte sind für eine breite Masse relevant.
  • Kurse können vergleichsweise kostengünstig erworben werden.

Nachteile standardisierter eLearnings:

  • Keine Individualisierung der Inhalte für Ihre Zielgruppe.
  • Keine nachträgliche Anpassung von Inhalten.
  • Kein Einfluss auf die Gestaltung der notwendigen Lehrmedien.

Vorteile und Nachteile einer standardisierten eLearning Produktion in einer Tabelle dargestelltDie Vor– und Nachteile einer standardisierten eLearning Produktion auf einen Blick.

Überwiegen in Ihrem Fall die Vor– oder Nachteile? Sie werden es wahrscheinlich bereits beim Lesen der Übersicht gemerkt haben.

Standardisierte eLearnings können als Einstieg in die Welt des digitalen Lernens dienen und für Sie als erster Berührungspunkt oder Test dienen.

Zeitlose Inhalte für ein breites Publikum.

LinkedIn Learning bietet beispielsweise Online Kurse an, die allgemein gültige Themenbereiche behandeln. Wollen Sie als Unternehmen Ihren Mitarbeitern Zeit für Weiterbildung einräumen oder sich als Mitarbeiter selbst aktiv weiterentwickeln?

Dann stellt LinkedIn Learning eine zielführende Option dar!

E-Learnings zu den Themen Technik und IT, Business sowie Kreativität können gegen eine Gebühr in Anspruch genommen werden. Nutzer können das eLearning Angebote einen Monat gratis testen.

LinkedIn Learning WebsiteLinkedIn Learning: Die eLearning Academy des beruflichen sozialen Netzwerks.

Die efiport GmbH bietet als Tochterunternehmen der Frankfurt School of Finance & Management ebenfalls standardisierte eLearning Lösungen an.

Zu Themen wie Investmentfonds, Rentenpapiere oder Derivate können digitale Lerneinheiten gekauft werden. Ob für Bildungsanbieter wie Hochschulen oder für Unternehmen, die verschiedensten thematischen Anliegen können mittels eLearning Programmen bedient werden.

Mehr Know-How für Ihre Ihre Mitarbeiter: Nutzen Sie ein Schulungsvideo »

Über Finanzthemen, Unternehmens-Compliance oder persönliches Managementtraining reicht das Angebotsportfolio der Lernprogramme.

efiport eLearning WebsiteFinance & Management Themen bequem per eLearning verinnerlichen: Mit der efiport GmbH. 

Welcher Weg ist DER Richtige?

Sie haben nun einen ersten Einblick zu unterschiedlichen eLearning Anbietern  erhalten. Letztendlich müssen Sie Ihren persönlichen Einsatzzweck diskutieren und entscheiden, welche Variante eine geeignete Form für Sie darstellt.

Ihr Einsatzzweck entscheidet:

Beim eLearning gibt es de facto kein richtig oder falsch.

Es hängt zu stark von Ihrem Ziel ab, welches Sie zuerst definieren müssen, um die richtige Entscheidung treffen zu können.

Welcher eLearning Anbieter passt zu Ihnen?

Sie haben nun einen ersten Überblick zu den grundsätzlichen Ausrichtungen einer eLearning Produktion erhalten und erste eLearning Anbieter kennen gelernt.

Die Frage die nun im Raum steht: Welcher eLearning Anbieter passt zu Ihnen?

Gehen Sie hierzu die folgende Frageliste durch:

  • Für wen wollen Sie ein eLearning produzieren?
  • Wie individuell ist Ihr Anliegen?
  • Möchten Sie in die Entwicklung des eLearning integriert werden?
  • Welches Ziel hat Ihr eLearning?

Durch die Beantwortung dieser Fragen sollte klar werden, ob sich eher ein standardisiertes oder individuelles eLearning für Sie eignet.

E-Learning in Ihrem Unternehmen einführen? Folgen Sie diesen 10 Praxistipps »

Der erste Schritt zu Ihrem eLearning Projekt.

Hören Sie sich doch einfach ganz unverbindlich die Einschätzung eines eLearning Experten an und entschieden daraufhin, wohin die Reise Ihres eLearning Projekts gehen soll.

Vereinbaren Sie hier unverbindlich & kostenfrei einen Gesprächstermin »

Auf dem Weg zu Ihrem eLearning wünschen wir viel Erfolg!

Möchten Sie erfolgreicher sein?

Erreichen Sie Ihre Ziele durch Video - lassen Sie uns ganz unverbindlich darüber sprechen.

mynd kontaktaufnahme alina

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.

Bereit für Ihr eigenes Video?

Wir erstellen Ihr perfektes Video und unterstützen Sie auch darüber hinaus. 

Kontakt aufnehmen

Vielleicht gefallen Ihnen auch

weitere Artikel zum Thema eLearning

Wissen, das Sie weiterbringt:


Mynd Blog abonnieren

Noch keine Kommentare...

Seien Sie der Erste und erzählen Sie uns, was Sie denken.