Kontakt »
Menu
Kontakt »
eLearning unterschiedliche einsatzgebiete

E-Learning in Ihrem Unternehmen – diese Einsatzgebiete gibt es

Mischa Flinspach
7. April 2020

E-Learning gewinnt als Form des digitalen Lernens für Unternehmen wie auch Privatpersonen zunehmend an Bedeutung. Doch was verbirgt sich genau dahinter? Und für welche Einsatzgebiete eignet sich E-Learning besonders? In wenigen Minuten wissen Sie mehr.

Das vorhandene Wissen der Menschen wächst ständig und ist größtenteils uneingeschränkt auf breiter Ebene zugänglich. Täglich wird eine riesige Menge an neuen Informationen erstellt und verbreitet sich dank der weltweiten, digitalen Vernetzung mit rasanter Geschwindigkeit. Die sogenannte Wissenskultur stellt hierbei sogar einen von zwölf Megatrends dar, welche unsere Zukunft langfristig und nachhaltig prägen werden.

Einen prominenten Anteil an der Etablierung und Entwicklung dieser Wissenskultur hat hierbei das E-Learning.

Was ist E-Learning?

E-Learning umfasst das zeit,- und ortsunabhängige Lernen mittels elektronischer oder digitaler Medien. Lerninhalte werden den Lernendend hierbei digital zur Verfügung gestellt, sodass diese flexibel hierauf zugreifen und die Geschwindigkeit sowie die Intensität des Lernens nach individuellen Bedürfnissen bestimmen können.

Grundsätzlich geht es beim E-Learning darum, Wissen auf digitalem Wege möglichst schnell und effizient an die entsprechenden Zielpersonen zu transportieren.

Dabei zählen nicht nur Onlineseminare oder Schulungen, sondern auch das Konsumieren von digitalen Inhalten wie Blogs oder Tutorials zum Thema E-Learning.
Auch Sie betreiben beim Lesen dieses Artikels eine Form des E-Learning!

Bleiben Sie am Ball! Diese 10 Marketing Blogs bringen Sie definitiv auf neue Ideen »

E-Learning Einsatzgebiete.

E-Learning lässt sich auf ganz verschiedenen Ebenen einsetzen. Wir stellen Ihnen in diesem Artikel unterschiedliche und vielfältige E-Learning Einsatzgebiete vor.

Ihre Mitarbeiter schulen.

Das interne Wissen eines Unternehmens vergrößert sich tagtäglich und wird hierbei archiviert oder in einem Wiki auf breiter Ebene zur Verfügung gestellt. Für Mitarbeiter kann die Einarbeitung durch die enorme Wissensmenge eine große Herausforderung darstellen. Hier stellt sich die Frage nach der effizienten Kanalisierung und Priorisierung des vorhandenen Wissens, wie auch der erfolgreichen Übermittlung. Beides lässt sich durch ein E-Learning Schulung problemlos meistern.

elearning mitarbeiter schulungWissensvermittlung im digitalen Zeitalter: Durch eine E-Learning Schulung gelingt dies effizient und einfach.

Schulungsinhalte können spezifisch aufbereitet werden. Dadurch wird sichergestellt, dass Mitarbeiter wirklich mit dem Wissen geschult werden, welches auch für Sie relevant ist. Die Aneignung des neuen Wissens kann hierbei komplett an die individuellen Bedürfnisse des Mitarbeiters angepasst werden. Dies ermöglicht eine zeitliche Flexibilität des Lernens wie auch ein auf den Mitarbeiter angepasstes Lerntempo. Eine Terminfindung mit dem Kursleiter und Personen aus unterschiedlichen Bereichen entfällt zudem.

Durch die digitale Aufbereitung der Schulung, lassen sich deren Inhalte jederzeit problemlos anpassen. Beispielsweise wenn sich Unternehmensrichtlinien oder gesetzliche Vorgaben ändern und somit den Schulungsinhalt tangieren. So können einfach und unkompliziert neues Wissen in die Schulung eingepflegt und veraltete Informationen aktualisiert werden.

E-Learning per Video! Lesen Sie hier, wie Sie das Lernen in Ihrem Betrieb revolutionieren »

Wissen in der Knowledge Academy sammeln.

Unternehmenswissen kann und sollte in Datenbanken gesammelt und Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden. Diese können dann auf selbstständiger Basis mit den Lerninhalten interagieren.

Zu Wissensengpässen kann es manchmal schneller kommen als gedacht. Sei es durch krankheitsbedingte Ausfälle, kurzfristige Unerreichbarkeit aufgrund beruflicher Reisen oder einfach durch einen längeren Urlaub. In Teams mit Spezialisten, die mehr oder weniger eigenständig für ihren Themenbereich zuständig sind, können Fragen aufgrund deren Abwesenheit schnell unbeantwortet bleiben.

elearning knowledge academy und elearning wikiDas interne Wiki: Die zentrale, individuelle Wissensdatenbank für Unternehmen.

Indem relevante Informationen in einer Knowledge Academy zentral gesammelt werden, wird Wissen uneingeschränkt für jeden zur Verfügung gestellt und individuelles Lernen ermöglicht.

Nicht nur Ihr Wissen sondern auch Ihre Video-Bibliothek wächst? Lesen Sie hier, wie Sie problemlos den Überblick behalten »

eLearning Onlinekurse.

Sprachkurse, Online-Karteikarten oder Vorbereitungskurse für ein anstehendes Studium. E-Learning Onlinekurse bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Sie wollen digitales Marketing richtig lernen? Erfahren Sie hier mehr über die 10 besten deutschsprachigen Online-Kurse »

E-Learning Sprachkurs.

Eine Fremdsprache lässt sich neben bezahlten auch über gratis Onlinekurse lernen. Verschiedene Unternehmen präsentieren hier E-Learning Angebote die dem User das Lernen einer Fremdsprache auf dem digitalen Wege ermöglichen. Ob dies komplett gelingt sei erst einmal dahingestellt, zumindest kann der E-Learning Kurs eine hilfreiche Ergänzung zu einem richtigen Sprachkurs darstellen.

Beispiel eines gratis Onlinekurses: Französisch für Anfänger online lernen.

Beispielsweise können Lernende ihre sprachlichen Kenntnisse individuell fördern, an ihr Lerntempo anpassen und verpasste Stunden aus physischen Sprachkursen mit einem digitalen Angebot nachholen. Gleichzeitig bieten E-Learning Online Sprachkurse die Möglichkeit bereits Gelerntes zu verfestigen und nochmals zu wiederholen.

Online-Karteikarten.

Online lassen sich über unterschiedliche Anbieter digitale Karteikarten erstellen, die mobil genutzt werden können. So können Lerninhalte bequem erlernt, dokumentiert und jederzeit flexibel wiederholt werden.

Repetico: Ein Anbieter für Online-Karteikarten.

Neben der Erstellung eigener digitaler Karteikarten, können auch zertifizierte Lerninhalte von renommierten Verlagen individuell angewandt werden. So findet auch das klassische Karteikarten Kästchen über E-Learning seinen Weg in das digitale Zeitalter.

E-Learning im Studium.

Studenten haben durch E-Learning Plattformen die Möglichkeit unabhängig von ihrem aktuellen Standort an Vorlesungen teilzunehmen. Die Telekom bietet beispielsweise bereits E-Learning Angebote im Rahmen eines dualen Studiums an. So kann garantiert werden, dass die Studienteilnehmer, ganz gleich an welchem Standort sie für ihren Arbeitgeber tätig sind, mittels E-Learning an den Vorlesungen teilnehmen können.

eLearning_Studim_Bildung_BerufE-Learning im Studium: Auf digitalem Wege zum Hochschulabschluss.

Die E-Learning Plattformen sind dabei so gestaltet, dass eine Interaktionen zwischen Studierenden und Dozenten problemlos möglich ist, beispielsweise durch die Mikrofonfreigabe eines Dozenten für Studierende die eine Diskussion anregen wollen.

Vor- und Nachteile des E-Learning.

Die E-Learning Einsatzmöglichkeiten sind so individuell gestaltbar, wie es das anvisierte Einsatzgebiet Ihres Unternehmens auch ist. Daher eignet sich die Nutzung von E-Learning Konzepten besonders häufig, gerade wenn es darum geht in der analogen Welt auf digitalem Wege unterstützend Wissen zu transportieren. Doch, so ehrlich muss man an dieser Stelle sein, ist natürlich auch das E-Learning kein Allheilmittel. Lesen Sie nachfolgend die wichtigsten Vor- und Nachteile des E-Learning und entscheiden Sie auf dieser Basis, ob das digitale Kommunikationsmedium für Sie in Frage kommt.

Vorteile des E-Learning:

  • Zeitliche und räumliche Flexibilität (nutzen Sie E-Learning wann und wo Sie möchten).
  • Anpassung der Lerngeschwindigkeit (steuern Sie je nach Bedarf Ihre Lerntempo).
  • Einfache Erweiterung der Lerninhalte (E-Learning Inhalte können unkompliziert erweitert, ausgetauscht oder entfernt werden).
  • Verwertbarkeit der E-Learning Inhalte (einmal produziert lassen sich Inhalte beliebig oft auf andere Unternehmensbereiche anwenden).
  • Kosteneffizienz (Sparen Sie sich Zeit, Mühe und bares Geld, indem Sie auf E-Learning setzen).
  • Flexible Nutzerzahl (keine überfüllten Seminarräume oder Vorlesungssäle, digitale Inhalte werden von so vielen Nutzern wie notwendig konsumiert).

Nachteile des E-Learning:

  • Ausbleiben physischer sozialer Interaktionen (jeder Teilnehmer lernt "für sich", Gruppeneffekte oder sonstige soziale Interaktionen werden durch das digitale Umfeld erschwert).
  • Fehlender individueller Umgang mit den Lernenden (Lehrende können nicht auf spezifische Bedürfnisse der Lernenden eingehen, die Inhalte sind für jeden Teilnehmer gleich).
  • Keine Kontrolle über Fortschritt und Motivation (E-Learning bietet keinen direkten Aufschluss über den Einsatz, die Bereitschaft und die Motivation des Lernenden).
  • Skepsis der Nutzer (bezüglich der Effektivität und Effizienz von E-Learning Maßnahmen).

Darauf müssen Sie beim E-Learning Einsatz achten.

Reflektieren Sie nach dem Lesen der Vor- und Nachteile des E-Learning Ihre eigene geplante Maßnahme und beantworten Sie für sich die folgenden Fragen:

  1. Überwiegen die Vor- oder die Nachteile?
  2. Können die Nachteile gegebenenfalls kompensiert werden?
  3. Was möchten Sie mit Ihrer E-Learning Maßnahme erreichen?
  4. Ist die physische Interaktion zwischen Lernenden und Lehrenden für Ihr Einsatzgebiet notwendig?

elearning vorteile und nachteile
Vor- und Nachteile des E-Learning auf einen Blick: Eignet sich E-Learning für Ihr Projekt?

Wenn Sie hinsichtlich Ihres E-Learning Einsatzgebietes unsicher sind, können Sie sich hier eine gratis Einschätzung zu Ihrem Anliegen geben lassen.

Steht Ihr E-Learning Projekt schon in den Startlöchern?

Vielleicht nutzen Sie bereits eines der zahlreichen E-Learning Angebote oder sind nach dem Lesen dieses Artikels auf den Geschmack gekommen. Egal ob Sie sich als Privatperson mit E-Learning Angeboten persönlich weiterentwickeln oder als Unternehmer Ihre Belegschaft mittels E-Learning schulen wollen, die digitalen Lerninhalte bieten im Bereich der Wissensvermittlung enormes Potential.

Lassen Sie sich inspirieren und informieren Sie sie hier unverbindlich über konkrete E-Learning Umsetzungsmöglichkeiten »

Sie haben Fragen zum Thema E-Learning?

Egal ob Web Based Trainings oder Schulungsvideos – Mein Team und ich stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

NiklasVonNathusius

Beratung erwünscht?

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um das Thema Video und unterstützen Sie auf Wunsch bei Ihrem Projekt. 
 
191911_ohneName_Kontaktseite_YannicBorn
Yannic Born
Videoberatung

Wissenswert? Jetzt teilen!

Vielleicht gefallen Ihnen auch

weitere Artikel zum Thema E-Learning

Wissen, das Sie weiterbringt:


Mynd Blog abonnieren

Noch keine Kommentare...

Seien Sie der Erste und erzählen Sie uns, was Sie denken.