Kontakt »
Menu
Kontakt »
6 eigenschaften virales video

6 Eigenschaften, die Ihr Video zum viralen Hit machen – Step by Step!

Liesa Huppertz
16. Dezember 2019

Sie sind dazu bereit, ein virales Video zu generieren, wissen aber noch nicht ganz wie? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir haben die 6 Eigenschaften zusammengefasst, die Ihr Video viral gehen lassen.

Geschichten wie die des Dollar Shave Clubs, die durch ein virales Video bekannt und erfolgreich wurden, laden dazu ein, selbst einen viralen Hit zu kreieren.

Ein virales Video verleitet Zuschauer dazu, die Werbebotschaft aus eigenen Stücken zu verbreiten. Das Video übernimmt also Ihr Marketing und liefert Ihnen neue Leads, Bekanntheit, und am Ende mehr Umsatz.

Dove erforscht in diesem mitreißenden Video, wie sich Personen wahrnehmen vs. wie andere Personen sie wahrnehmen.

In diesem Artikel haben wir für Sie die 6 Eigenschaften zusammengefasst, auf denen ein virales Video aufbaut.

Wir starten mit Humor, gehen anschließend auf Storytelling und Überraschungsmomente ein, gefolgt von besonders süßen Videos und relevanten Themen und schlussendlich schauen wir uns kurze und knappe Videospots an.

Lassen Sie uns also direkt mit den humorvollen Videos beginnen!

#1 Das Video ist besonders witzig.

Selbst seriöse Marken machen von Zeit zu Zeit Gebrauch von Humor in ihrem Marketing. Humor hilft Ihnen dabei, Ihre menschliche Seite zu zeigen. Sie wirken dadurch nahbarer und der Kunde baut leichter eine emotionale Bindung zu Ihnen auf.

Humor ermöglicht es Ihnen ebenfalls, die Aufmerksamkeit eines Zuschauers zu erlangen und zu halten. Perfekt also für ein virales Video!

Ryan Reynolds verkauft seinen Aviation Gin mit einer Kombination aus angenehmen Ambiente, Lifestyle und Humor.

In diesem Video promoted der Schauspieler Ryan Reynolds seinen Gin und greift dabei auf eine ordentliche Portion Humor zurück, in dem er mit Klischees von anderen Gin-Herstellern spielt. Gemischt ist das ganze mit hochwertigen Szenen und einem entspannenden Ambiente, das Lust darauf macht, diesen Lifestyle zu erwerben.

Das folgende virale Video von Dollar Shave Club spielt ebenfalls mit Klischees, und zwar denen der Unternehmenskultur. Mike führt durch das Unternehmen und erklärt dabei die Vorteile des Service.

Dollar Shave Club erklärt in diesem viralen Hit seinen Service zur Rasierer-Lieferung.

Das Video war verantwortlich dafür, dass das Unternehmen bekannt wurde. Es hat auf YouTube bereits über 26 Millionen Views und das Beste: Der Spot hat lediglich 4.500$ gekostet!

Der Marktführer Gillette reagierte prompt mit einem eigenen On-Demand Service. Sechs Jahre später hat sich Dollar Shave Club etabliert und teilt sich den Markt mit Gillette. Der virale Werbespot gab dafür den Ausschlag. Es spricht genau den Humor seines Zielpublikums an, gleichzeitig löst das Unternehmen aber natürlich auch ein existierendes Problem für dessen Lösung Menschen bereit sind Geld zu zahlen.

Ebenfalls auf humorvolle Art und Weise, unterstützt durch ein wissenschaftliches Experiment, erklärt der Matratzenhersteller Purple sein Produkt.

Das Video hat bereits über 181 Millionen Views, andere Spots der Firma befinden sich ebenfalls im Bereich der Millionen Views.

Produktwerbung at it's best: Funktioniert mit einem Mix aus Humor, wissenschaftlichem Experiment und Fakten zu dem Produkt von Purple.

Nutzen Sie Humor für Ihren nächsten Werbespot, um einen bleibenden positiven Eindruck zu hinterlassen. Ein witziger Spot wird Ihnen dabei helfen, eine Bindung zu Ihren Kunden aufzubauen und möglicherweise ein virales Video zu kreieren, das vielfach geteilt und kommentiert wird.

Sie haben eine interessante Geschichte zu Ihrem Unternehmen, Produkt oder Service auf Lager? Dann können Sie ebenfalls über den nächsten Punkt nachdenken, Storytelling:

#2 Sie erzählen eine mitreißende Geschichte.

Gute Videos erzählen eine Geschichte, mit Anfang und Ende, die die Zuschauer emotional mitnimmt. Der Spot “Wheels” der kanadischen Medienfirma Cleansheet setzte dies für einen Werbespot für Canadian Tire um, und erzielte mit dem Video über 200 Millionen Views.

In dem Video sehen Sie den ursprünglichen Werbespot. Anschließend erklärt Creative Director Neil McOstrich das Erfolgsgeheimnis des viralen Videos:

Cleansheet macht es vor: So sieht ein Video aus, das millionenfach geklickt wird.

Ein Junge im Rollstuhl zieht in eine neue Nachbarschaft. Die Nachbarskinder bauen sich alle fahrbare Untersetzter, um mit dem Jungen zusammen Basketball spielen zu können. Das Video endet mit dem Slogan “We all play for Canada”.

Auch um eine packende Geschichte geht es in dem Video “Missing father”. Eine Frau blättert Fotoalben durch, und stellt dabei fest, dass ihr Vater in keinem der Fotos auftaucht. Er stand immer hinter der Kamera und hat dafür gesorgt, dass alle wichtigen Momente in ihrem Leben festgehalten sind. Die Tochter greift daraufhin zu ihrem Handy (um dieses geht es in dem Spot) und schießt ein Selfie mit der gesamten Familie.

Weibo wirbt in diesem Spot mit einer emotionsgeladenen Kurzgeschichte für ihr Mobiltelefon.

Eine (gute) Geschichte hat den Vorteil, dass Ihre Zuschauer das Ende sehen wollen. Sie klicken den Spot also nicht einfach weg, sondern tauchen in die Erzählung ein. Löst die Geschichte Emotionen bei dem Zuschauer, teilt er den Spot mit Freunden und Bekannten, um das Erlebte mit anderen teilen zu können.

Ebenfalls hoch auf dem “Teilen-Kurs” stehen Videos mit einem innovativen Konzept, überraschenden Ende oder einer überraschenden Wende im Video. Darauf gehen wir in dem nächsten Abschnitt ein.

#3 Das Video überrascht den Zuschauer.

In dem folgenden Spot geht es um ein PlayStation-Spiel, auch wenn dies zunächst nicht ersichtlich ist. PlayStation hat mit diesem unkonventionellen Ansatz ins Schwarze getroffen. Das Video ging viral und gewann sogar Filmpreise wie den Gold Pencil

Die zwei Schwestern und ihre Anziehungskraft-überwindende-Katze machen in diesem Spot Lust auf das Spiel “Gravity Rush 2” von PlayStation.

Das Video ist insgesamt 4 Minuten lang, Szenen aus dem Spiel werden erst in den letzten 30 Sekunden eingeblendet, am Ende dann auch das Produkt an sich. Es überzeugt mit einem besonders innovativen und erfrischenden Konzept.

Dieses virale Video überrascht ebenfalls seine Zuschauer:

Das Comedy-Duo Tripp and Tyler liefert mit “Email in Real Life” einen viralen Hit.

Das Video nimmt die firmenübliche Kommunikation via E-Mail auf die Schippe, in dem sie diese in realen Konversationen nachspielen. Es wurde mehrfach geteilt und in Magazinen wie The Huffington Post, Fast Company und Bustle besprochen.

Ein Überraschungsmoment oder ein besonders innovativ gestaltetes Video bleibt im Gedächtnis und sorgt für Diskussionsstoff. Wenn Sie ein Video kreieren, das auf anderen Webseiten besprochen wird, ist Ihnen der virale Erfolg garantiert.

Kommen wir nun zu einer ebenso vielversprechenden Eigenschaft, und lassen Sie uns in die Welt der süßen und niedlichen Videos eintauchen:

#4 Weil es so süß ist.

Ähnlich wie bei Humor löst ein besonders süßes Video ebenfalls eine positive Reaktion bei uns aus, die uns an das Unternehmen binden kann. Gleichzeitig möchten wir das Gefühl mit anderen teilen: So entsteht ein virales Video.

Bei süßen Videos denken Sie wahrscheinlich sofort an die viralen Katzenvideo-Hits wie dieses hier. Es geht aber auch anders, in Form von Video-Ads für Unternehmen!

Australien wirbt in diesem “Dumb Ways to Die Spot” für Sicherheit im Straßenbahnverkehr.

In dem Video erleben ein paar süß illustrierte Figuren seltsame Tode. Die Botschaft des Videos ist: Es gibt so viele dumme Arten zu sterben, achten Sie auf sich im Straßenbahnverkehr.

Der Spot ging wegen der Illustrationen, gleichzeitig aber auch wegen seiner Vertonung um die Welt. Der Song bleibt im Gedächtnis und lässt einen in allen Lebenslagen an “Dumb Ways to Die” denken.

Ebenfalls in die Kategorie süßer Videos, die viral gingen, fällt das folgende von GoldieBlox:

GoldieBlox stellt in diesem viralen Werbespot ihre Rube Goldberg Maschine für Kinder vor.

In dem Video geht es um drei Mädchen, die von stereotypischen TV-Werbespots für Mädchen genervt sind. Sie bauen zusammen eine Rube Goldberg Maschine, um den Fernseher auszuschalten.

Kinder fallen genau in die Kategorie der süßen viralen Videos! Unterstützt wird das Video durch eine kindliche, einschlägige Melodie. Es fällt schwer, wegzuklicken und das Ende der Bauaktion zu verpassen.

Gleichzeitig spricht das Video auch ein aktuelles Thema an, eine weitere Eigenschaft viraler Videos, die wir im nächsten Abschnitt vorstellen. Das Video zeigt jungen Mädchen, dass sie genauso wie Jungs mit Baukästen spielen können. Sie können, müssen aber nicht, auf pinke Prinzessinnen-Puppen zurückgreifen. In dem Spot geht es um weibliches Empowerment, ein aktuelles und relevantes Thema. Und damit kommen wir zum nächsten Abschnitt.

#5 Der Inhalt des Videos ist aktuell und relevant.

Ein virales Video kommt auch ohne die bisher beschriebenen Eigenschaften aus, wenn es ein aktuelles Thema trifft. Das folgende Video erklärt mit einer einfachen Animation, wie tief der Ozean wirklich ist. Da das Thema relevant und für viele Menschen spannend ist, hat das Video bereits über 38 Millionen Views auf YouTube erreicht.

In dieser Animation zeigt Tech Insider wie tief der Ozean wirklich ist.

Die Frage “Wie tief ist der Ozean?” scheint viele Menschen zu beschäftigen. Tech Insider profitiert von diesem Trend mit einer hohen Anzahl an Views und Engagement auf sein Video. In die gleiche Kategorie fällt dieses virale Video von Hubspot:

HubSpot beantwortet die Frage, “Was ist künstliche Intelligenz im Vergleich zu maschinellen Lernen?” und trifft damit den Zahn der Zeit.

Im obigen Video beantwortet Hubspot die Frage, “Was ist künstliche Intelligenz im Vergleich zu maschinellen Lernen?” in einem animierten Erklärvideo. In den Kommentaren des Videos sprechen sich viele Zuschauer darüber aus, wie gut das Video gemacht ist und Hubspot die Antwort auf den Punkt bringt.

Ebenfalls ein virales Video kreierte T-Mobile zur Zeit der königlichen Hochzeit von William und Kate:

T-Mobile sendet Grüße an das königliche Brautpaar William und Kate in einem Videospot.

T-Mobile richten mit dem Videospot Grüße an das Brautpaar aus, kurz vor der königlichen Hochzeit. Die Hochzeit wurde zu dem Zeitpunkt gespannt erwartet, das Thema des Videos war also brandaktuell, zusätzlich streut T-Mobile eine Portion Humor mit ein.

Tipp:
Viele virale Videos kombinieren, wie Sie wahrscheinlich schon gemerkt haben, zwei oder mehrere der in diesem Artikel aufgeführten Eigenschaften.

Kommen wir damit zur letzten Eigenschaft der viralen Videos, bringen Sie Ihr Video auf den Punkt:

#6 In der Kürze liegt die Würze.

Kurz heißt in diesem Fall nicht, dass Ihr Video nur 6 Sekunden lang sein darf (Obwohl sich dies bei manchen Werbeformaten rentiert.). Es geht vielmehr darum, dass Sie Ihren Punkt in so wenig Zeit wie möglich rüber bringen. So halten Sie die Aufmerksamkeit des Zuschauers, vergeuden seine Zeit nicht und liefern ihm einen Mehrwert. Kurz und knapp!

Ein gutes Beispiel für dieses Konzept ist der folgende Spot:

Mercedes-Benz Singapore stellt in dieser 4 Sekunden Pre-Roll Ad den neuen Mercedes-AMG GT S vor.

Mercedes-Benz Singapore bringt in diesem Video eine wichtige Information rüber: Der Mercedes-AMG GT S schafft es von 0 auf 100 km/h in nur 3,8 Sekunden - genauso lange wie das Video.

Fazit: 6 Eigenschaften Viraler Videos.

Folgen Sie für Ihr nächstes virales Video einfach den hier vorgestellten sechs Eigenschaften. Virale Videos sind:

  • Witzig.
  • Erzählen eine mitreißende Geschichte.
  • Überraschen den Zuschauer.
  • Sie sind besonders süß.
  • Oder sie behandeln ein brandaktuelles Thema.
  • Sie sind kurz und auf den Punkt gebracht.

Als kleinen Bonus verlinken wir hier für Sie einen Artikel zur erfolgreichen Erstellung viraler Videos. Viel Spaß beim Stöbern!

Wie immer stehen wir Ihnen natürlich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Bei Fragen und Anregungen können Sie uns ganz einfach über folgenden Link kontaktieren »

Sie möchten wirkungsvoller kommunizieren?

Beleben Sie Ihre Website mit Video. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne.

ChantalNiggenaber

Beratung erwünscht?

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um das Thema Video und unterstützen Sie auf Wunsch bei Ihrem Projekt. 
 
191911_ohneName_Kontaktseite_YannicBorn
Yannic Born
Videoberatung

Wissenswert? Jetzt teilen!

Vielleicht gefallen Ihnen auch

weitere Artikel zum Thema Marketing

Wissen, das Sie weiterbringt:


Mynd Blog abonnieren

Noch keine Kommentare...

Seien Sie der Erste und erzählen Sie uns, was Sie denken.