315 01
Marketing | 9 Minuten Lesezeit

Die Geheimzutat erfolgreicher Werbevideos: Humor!

Liesa portraitbild removebg preview Recovered

Autor Liesa Wieruch

16. Mai 2022

Haben Sie bereits den richtigen Riecher für Ihr Zielpublikum und den dazu passenden Humor entwickelt? Erfahren Sie, worauf es bei der witzigen Videowerbung ankommt!

Ein weiser Mensch hat einmal gesagt, dass Lachen die beste Medizin ist.

Humor hilft uns, auch mit schwierigen Momenten im Leben fertig zu werden. Denn wer lacht nicht gerne und freut sich über die positiven Momente? Das gilt vor allem in dunklen Zeiten, etwa wenn der Alltag von einer Pandemie geprägt ist. Wir alle benötigen etwas, das uns aufmuntert. Wieso also nicht eine Prise Humor?

Ein zusätzlicher Faktor, der für den Einsatz von Humor spricht, ist, dass er unsere Aufmerksamkeit erregt und hält. Außerdem erzeugt er angenehme Gefühle und verbessert die Stimmung. Durch den Einsatz von Humor in Ihrer Werbung bauen Sie so eine positive Beziehung zu Ihrem Zielpublikum auf.

Humor geht auch dezent, wie in diesem Clip für die Panama Papers!

Humor ist nicht nur gut für uns und ansprechend, er ist auch einer der stärksten und beliebtesten Reize in der Werbung. Aber Vorsicht: Humor einzubauen ist nicht so einfach, wie es scheint, und kann schnell zum zweischneidigen Schwert werden! Egal, ob Sie Parodie, Ironie, Satire oder sogar Slapstick verwenden, Sie müssen genau die Vorlieben Ihres Zielpublikums treffen.

Der Einsatz von Humor muss mit Sorgfalt, Überlegung und Bedacht erfolgen. Unsensible Anzeigen können nicht nur verletzen und beleidigen, sondern auch das Publikum gegen Ihr Unternehmen und Ihre Marke aufbringen, wenn sie als vorurteilsbehaftet und/oder unprofessionell empfunden werden. Die Lacher sind ein heikles Thema, da Humor subjektiv und kulturspezifisch ist.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Humor in Ihren Videoanzeigen intelligent einsetzen können. Lassen Sie sich von unseren Video-Beispielen inspirieren.

Das erste Video, bei dem Humor erfolgreich verwendet wurde, ist die Kampagne "Dumb ways to die" der Melbourner U-Bahn. Der eingängige Song und das verrückte Animationsvideo vermitteln erfolgreich eine wichtige, aber nicht lustige Botschaft und bringen dennoch viele Zuschauer zum Lachen. Ziel der Werbung ist es, die Zahl der Unfälle auf der Bahnstrecke zu verringern.

Humor im Video richtig eingesetzt: hier sehen Sie ein Anzeige mit ernster Botschaft von McCann Australia.

Die Videoanzeige war sogar so erfolgreich und beliebt, dass sie zu einem Spiel in einer Handy-App führte!

6 Eigenschaften, die Ihr Video zum viralen Hit machen – Step by Step! »

#Wenn Humor nicht gleich Humor ist.

Haben Sie schon einmal jemandem einen Witz erzählt oder ein Meme gezeigt, bei dem Sie vor Lachen weinen mussten, Ihr Gegenüber aber nur höflich lächelte? Diese Situation veranschaulicht, wie subjektiv und persönlich Humor wirklich ist. Was wir lustig finden, ist nicht unbedingt das, was auch andere lustig finden.

Es gibt mehrere Faktoren, die sich auf den Sinn für Humor auswirken: Kultur, Religion, Alter und Geschlecht. So wird beispielsweise in China Sarkasmus nicht geschätzt, und in Singapur ist sexueller Humor nicht gern gesehen. Jungs und junge Männer finden Toilettenhumor lustiger als ihre weiblichen Counterparts.

Ein Video, das bei einem Geschlecht besser ankommt als bei dem anderen, ist die Videowerbung der Biermarke Tecate Light, die sich an Männer richtet. Laut einer Umfrage von Ace Metrix belegte dieser Spot im vergangenen Jahr den zweiten Platz von mehr als 1 700 Videos in der Liste der lustigsten Bierwerbung! Der Werbespot funktioniert, weil er kulturübergreifend ist. Er wäre jedoch lange nicht so erfolgreich, wenn die Zielgruppe Frauen wären, die viel sensibler auf Körperform und -bild achten.

Werfen Sie einen Blick auf den erfolgreichen 30-Sekunden-Spot der mexikanischen Agentur Nomades for Tecate Light.

Mit anderen Worten: Wenn der Humor in einem Video sein Ziel erreichen soll, muss er für Ihre spezifische Zielgruppe relevant sein. Der erste Schritt bei der Erstellung eines witzigen Videos muss daher darin bestehen, das spezifische Profil Ihres Zielkunden zu verstehen. Ja, dieses Unterfangen kann zeitaufwendig und frustrierend sein, je nach Größe und Zusammensetzung Ihres Zielpublikums. Als Unternehmen sollten Sie jedoch aufgrund der verschiedenen Umfragen und Analysen, die Sie durchgeführt haben, bereits eine Menge über Ihren Zielmarkt wissen.

Step-by-Step Guide zu einer erfolgreichen Zielgruppenanalyse »

Wenn Ihr Zielpublikum sehr breit gefächert ist, sollten Sie den Humor so universell wie möglich halten. Vermeiden Sie in diesem Fall also kultur- oder regionalspezifische Parodien und Anspielungen auf bestimmte Ereignisse oder Themen. Schließlich hat nicht jeder die gleichen Filme und Fernsehsendungen gesehen, die gleichen Bücher gelesen usw. wie Sie.

Der zweite Fallstrick, vor dem man sich in Acht nehmen sollte, ist der so genannte Vampir-Effekt. Es kann sein, dass Sie eine Werbung produzieren, die den Zuschauern gefällt, weil sie so unterhaltsam ist, jedoch gar nichts mit Ihrer Marke zu tun hat! Wenn sich Zuschauer:innen später nicht an Ihre Marke, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erinnern, geht die Videowerbung am Ziel vorbei – egal wie gut der Humor herüber gebracht wurde!

Die bekannte amerikanische Chipsmarke Pringles hat dieses Problem gelöst, indem sie ihre Zielgruppe, vor allem junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, genauestens untersuchte. Die Marke führt regelmäßig Umfragen und Marktanalysen durch, um herauszufinden, was bei ihrer Zielgruppe am meisten Anklang findet. Die dabei gewonnenen Daten führten zu einem interessanten Ergebnis. Ein großer Teil der Zielgruppe sind Fans der Fernsehserie Rick and Morty, einer animierten Science-Fiction-Serie, in der die Figuren durch verschiedene Universen reisen und alles möglich ist! Die nächste Herausforderung bestand also darin, eine Verbindung zwischen dieser Serie und der Marke Pringles herzustellen.

Diejenigen von Ihnen, die Pringles-Chips mögen, wissen wahrscheinlich, dass die Marke ständig neue Geschmacksrichtungen erforscht und entwickelt. Bingo! Diese Unternehmensausrichtung und -aktivität passt perfekt zu den Universen der Fernsehserie. So entstand ein 30-sekündiger, animierter Werbespot, in dem die Figuren in einer Pringles-Werbung gefangen sind.

Wie immer bei Rick and Morty finden sich die Charaktere in einer bizarren Welt wieder; dieses Mal ist es eine Pringles-Werbung.

Der Videospot konvertierte zudem mehrere Millionen Rick-and-Morty-Fans zu Pringles-Fans.

#Nicht reden. Zeigen!

Wenn Sie ein Video erstellen, egal, ob lustig oder nicht, möchten Sie es sofort auf den Plattformen der sozialen Medien teilen. Dabei sollten Sie jedoch etwas beachten: Auf vielen der Plattformen werden Videos mit stummgeschaltetem Ton angesehen! Tatsächlich sehen sich etwa 85 % der Facebook-Nutzer Videos ohne Ton an. Dies hat Auswirkungen auf die Planung und Produktion von Videos. Wenn Sie zum Beispiel vorhaben, Ihre Videoanzeige mit einer witzigen Audio-Einblendung zu beginnen, um Zuschauer anzulocken, wird das nicht funktionieren, weil sie nicht gehört werden kann. Die Lösung besteht darin, dafür zu sorgen, dass der Humor eng mit dem Bildmaterial abgestimmt ist.

Erfolgreiche Social Media Videos – Darauf kommt es wirklich an! »

Manche würden sagen, dass dieses Problem durch die Verwendung von Untertiteln gelöst werden kann. Die meisten von uns haben die Erfahrung gemacht, dass das Lesen von etwas Lustigem jedoch nicht so lustig ist, wie das gleichzeitige Sehen und Hören. Bei Mynd berücksichtigen wir dies bei der Entwicklung von Drehbüchern so, dass wir die Worte an jeder Stelle visuell unterstützen. Dies gilt insbesondere für humorvolle Videos, bei denen wir sogar so weit gehen, dass wir Wörter aus dem Drehbuch streichen, die visuell nicht angemessen unterstützt werden können.

Ein lustiges Beispiel für ein einfaches Video, das ohne Worte auskommt und seine Botschaft perfekt vermittelt, ist ein Video von Simply Perfect Marketing. Die 60-Sekunden-Animation, in der Gnus die Hauptfiguren sind, zeigt auf ansprechende, unterhaltsame und leicht verständliche Weise, wie weit manche Tiere (ja, und in manchen Fällen auch Menschen) gehen, um Recht zu behalten.

Die Pointe dieses witzigen Videos ist selbst für Zuschauer:innen, die es mit ausgeschaltetem Ton ansehen, leicht zu verstehen.

#Seien Sie strategisch.

Wie bereits erwähnt, müssen Sie sicherstellen, dass der Humor auch die Botschaft unterstützt, die Sie Ihrem Publikum vermitteln wollen. Schließlich ist die Videoanzeige ein Mittel zum Zweck und kein Selbstzweck. Eine Möglichkeit, diese schwerwiegende Falle zu umgehen, besteht darin, einen Videovorschlag zu schreiben, der nur die Videobotschaft enthält. Wenn Sie damit zufrieden sind, können Sie Stellen finden, an denen Humor angebracht ist und die Szene zum Leben erweckt.

Stockvideos passend zur eigenen Brand – So gehts individuell »

Versuchen Sie nicht zu sehr, lustig zu sein, denn erzwungener Humor funktioniert selten. Finden Sie ein gesundes und angemessenes Maß an Humor, das authentisch ist und zu Ihrer Marke passt. Die wirksamsten, witzigsten Videoanzeigen sind diejenigen, in denen der Witz die Eigenschaften des Produkts und/oder den persönlichen Nutzen, den das Produkt mit sich bringt, beinhaltet.

Bei der Platzierung von Humor in einem Video sollten Sie strategisch vorgehen:
  • Die ersten Sekunden des Videos sind die wichtigsten, daher empfiehlt es sich, mit dem besten Witz zu beginnen, um die Zuschauer:innen sofort zu fesseln.

  • Als nächstes sollten Sie die Botschaft Ihrer Videoanzeige entwickeln. Damit der oder die Betrachter:in nicht das Interesse verliert, sollten Sie die Szenen mit ein paar kleinen Witzen oder Bildern auflockern, die unterhalten und Interesse wecken.

  • Es lohnt sich außerdem, den Spot mit einer witzigen Pointe zu beenden! Bringen Sie die Zuschauenden zum Lachen und hinterlassen Sie ein positives Gefühl.

Wir haben diese "Formel" verwendet, um ein animiertes Video für die Credit Suisse zu erstellen! Mit dem Werbespot wird der Global Robotics Equity Fund erklärt und beworben. Das Video startet mit einer humorvollen Szene, in der Roboter gezeigt werden, die ganz sicher nicht die Welt zerstören wollen. Anschließend folgen kleine witzige Häppchen, um den/die Betrachter:in bei Laune zu halten und Interesse zu wecken.

Hier Sehen Sie ein animiertes Video für die Credit Suisse, das mit Humor lockt, ohne von der Hauptbotschaft abzuweichen!

Fazit: Humor in Ihrer Videowerbung.

Wenn Sie Ihr Video mit der richtigen Portion Humor zum Leben erwecken, kann das Ihrer Marke den nächsten Schub geben.

Allerdings sollte nicht jede Marke mit Humor kommunizieren und nicht jeder Humor ist auch für Ihr Zielpublikum geeignet. Wenn der Humor nicht authentisch in Bezug auf Ihre Botschaft und sensibel auf die Betrachter:innen abgestimmt ist, schadet eine lustige Videowerbung Ihrem Unternehmen eher, als dass es sie fördert. Vermeiden Sie daher genau diese Fallstricke.

Wir hoffen, dass Sie ein Portion Inspiration für Ihr nächstes humorvolles Videoprojekt mitnehmen konnten! Gerne helfen wir Ihnen bei der Umsetzung.

Schreiben Sie uns einfach hier unverbindlich an. »

Sie möchten mehr über die Abläufe unserer Videoproduktion erfahren?

Simone Tittel

Mein Team und ich erklären Ihnen in einem kostenlosen Beratungsgespräch, was unsere Prozesse so einzigartig macht.

Unverbindlich Kontakt aufnehmen

Wissen, das Sie weiterbringt:

Möchtest du erfolgreicher sein?

Erreiche deine Ziele per Video – lass uns reden!

David echelle portraitfoto 1

Unser Wissen macht Sie erfolgreicher.

Unser Wissen macht Sie erfolgreicher.

Video, Online Marketing, Kommunikation: Erhalten Sie die neusten Artikel der Mynd-Experten bequem per Mail.

Jeden Mittwoch kostenlos. Zum Lesen & Anhören.

Unser Wissen macht Sie erfolgreicher.

Mynd nutzt Ihre Angaben, um Ihnen unser wöchentliches Blog-Abonnement zur Verfügung zu stellen. Weitere Informationen finden Sie in unsereren Datenschutzbestimmungen.

Fast geschafft! Bitte bestätigen Sie Ihr Mynd Blog Abo. Wir haben Ihnen soeben eine E-Mail dazu gesendet.